Willkommen

Herzlich Willkommen auf der Website zur Wissenschaftlichen Konferenz “Bewegtbilder und Alltagskultur(en) – von Super 8 über Video zum Handyfilm. Praktiken von Amateuren im Prozess der gesellschaftlichen Ästhetisierung” in Klagenfurt von 29. bis 31. Oktober 2015

Veranstaltet von:

Institut für Kultur-, Literatur und Musikwissenschaft
Abteilung  Kulturanthropologie der Fakultät für Kulturwissenschaften an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt und dem AK Visuelle Kultur an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

In Kooperation mit dem SNFProjekt Handyfilme am Institut für Sozialanthropologie und EmpirischKulturwissenschaft (ISEK) der Universität  rich sowie am Institut  für Theorie (ith) und dem Institut  füGegenwartskuns(IFCAR) an der rcher  Hochschule  der Künste (ZHdK)

In Kooperation mit dem Museum Moderne Kunst Kärnten (MMKK) und dem Kinomuseum Klagenfurt

Konzept: Ute Holfelder / Klaus Schönberger

Advertisements